Tagsüber Chefin und abends eine schmutzige Dreilochstute

1436
Was für eine schmutzige Dreilochstute.

Ich bin die Inhaberin und Chefin eines mittelständischen Unternehmens und führe die Firma mit eiserner Hand. Die Verantwortung, die ich für meine Mitarbeiter und ihre Familien habe, lastet schwer auf mir. Aber es macht mich auch geil, ein Alphatier zu sein. Wenn ich Männer kontrolliere, delegiere und manchmal auch schikaniere, dann wird dabei meine Scheide nass und hinterlässt feuchte Flecken in meinem Höschen. Gegen Abend hin, wenn die Mitarbeiter die Firma verlassen, verwandle ich mich in eine schmutzige Dreilochstute und lasse mich auf dem Kopierer ficken. Möchtest du zu mir ins Büro kommen und meine nasse Fotze lecken?

SENSATIONELLER SEX AUF DEM SCHREIBTISCH

Der Geilsaft tropft aus meinem Geschlecht, mein Höschen ist total versaut, so kann ich nicht nach Hause gehen. Meine Nippel sind geschwollen, mein Kitzler ganz steif, nach Feierabend bin ich immer aufgegeilt. Dann will ich es mit einem Mann treiben, es wäre toll, wenn du mich besuchen kommst. Wir gehen in die Buchhaltung und treiben es auf dem Schreibtisch von Frau Hansen, das ist eine ganz prüde Frau. Ich dusche nie vor dem Sex, dafür rieche ich einfach zu geil nach Schweiß und ungewaschenen Füßen. Ich bin halt eine schmutzige Dreilochstute, die den ganzen tag in Nylons und Pumps durchs Büro läuft.

Dein Nickname / Pseudonym
 
Deine Emailadresse
 
Vielen Dank für deine Anmeldung. Bitte bestätige noch kurz deine E-Mailadresse damit du gleich loslegen kannst.
Bei der Anmeldung ist etwas schief gelaufen.
Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

FICK DIE SCHMUTZIGE DREILOCHSTUTE DURCHS BÜRO

Komm vorbei, leck an meinen Füßen, leck mir den Schleim aus dem Höschen und fick mich. Du darfst mir deinen Schwanz hemmungslos reinstecken und musst dabei gar nicht viel reden, ich bin auch eher der schweigsame Typ. Du fickst die Chefin, du ziehst mir deinen Docht durch die Löcher, wir amüsieren uns. Ich bin eine dominante, schmutzige Dreilochstute und ich habe viele dunkle Geheimnisse. Manchmal nehme ich die Innensohlen aus den Schuhen von Frau, ja ich weiß nicht wie die Putzfrau heißt, aber ihre Schuhe stehen hier herum. Die innensohlen stinken geil nach Fuß, ich rieche dran und masturbiere damit.

Die schmutzige Dreilochstute ist eine geile Sau.

Was ich noch so alles treibe und was ich mit dir alles anstellen möchte, darüber unterhalten wir uns am besten privat. Das ist zu unanständig für die Öffentlichkeit, schreibe mir lieber eine PN. Melde dich an, gehe auf mein Profil und antworte mir zügig, damit wir uns bald treffen können.